Solarenergie: sauber und günstig

Solarenergie bietet nicht nur eine technisch sinnvolle Lösung in ländlichen Regionen, sondern verfügt zudem über drei entscheidende Vorteile:

- Sie ist sauber und zuverlässig.

- Sie ist bezahlbar.

- Sie deckt 80% der ländlichen Anforderungen für Energie ab.

Anwendungsmöglichkeiten

Licht (Raum)

Mit Hilfe der Solarenergie kann in Haushalten oder Handwerksbetrieben kostengünstig und sauber Licht produziert und so Bildung und wirtschaftliche Entwicklung gefördert und Atemwegserkrankungen reduziert werden. 

Licht (Strasse)

Durch die frühe Dunkelheit ab ca. 18.30 Uhr ist auch das gesellschaftliche Leben und der gegenseitige Austausch innerhalb eines Dorfes stark eingeschränkt. Das Ausgehen in der Dunkelheit ist zudem gefährlich. Abends sind daher nur noch wenige Menschen unterwegs, der Weg spärlich beleuchtet durch Batterie betriebene Taschenlampen. 

Solare Strassenlampen bieten hier Sicherheit und ermöglichen vielfältiges kommunales Leben auch am Abend.

Bildung (Computer)

Der Umgang mit Computern ist sicher nicht das primäre Bildungsziel ländlicher Schulen. Aber in weiterführenden Schulen können durch die Vermittlung von Computer-kenntnissen die späteren beruflichen Chancen der Schüler deutlich verbessert werden. Denn viele Berufe in Verwaltung, Gesundheitswesen oder Wirtschaft erfordern zumindest elementare Computerkenntnisse. Solarcomputer können aber nicht nur Schülern helfen, sondern auch Lehrern (Vorbereitung des Unterrichts etc.).

 

Medikamentenkühlung

In ländlichen Gesundheitsstationen werden die Medikamente in der Regel durch Dieselbetriebene Kühlschränke gekühlt. Solare Kühlsysteme haben demgegenüber jedoch entscheidende Vorteile: Die Betriebssicherheit ist dank der Unabhängigkeit von Brennstofftransporten deutlich höher, und die Betriebskosten sind erheblich geringer. Außerdem ist es dem vor Ort tätigen medizinischen Helfer möglich, abends mit elektrischem (Solar-)Licht zu arbeiten.


Wasserpumpen

Wasser wird von den Menschen einerseits für den eigenen Verbrauch benötigt, andererseits auch für die Bewässerung der Felder und die Sicherstellung einer ausreichenden Ernte. Solarenergie bietet eine preiswerte und betriebssichere Lösung, um die Versorgung mit dem lebenswichtigen Wasser sicher zu stellen.


Wasserdesinfektion

Den Menschen in ländlichen Regionen steht häufig nur unsauberes Trinkwasser zur Verfügung. Dies fördert die Ausbreitung von Krankheiten, welche wiederum angesichts geringer medizinischer Versorgung überhaupt nicht oder nur mit großem Aufwand behandelt werden können. Solarenergie kann hier durch geeignete Wasserdesinfektionsanlagen Abhilfe schaffen und so eine saubere Trinkwasserversorgung gewährleisten.

 

Das bewirkt Solar-energie: Stimmen von Nutzern

Im Jahr 2006 erhielten sämtliche Haushalte in Rema (Äthiopien) Solar‐Home‐Systeme der Stiftung Solarenergie für Licht und zum Laden von Handies.

 

In den folgenden Jahren wurde die Versorgung mehr und mehr ergänzt: Solare Wasserpumpe, solare Kühlschränke für Gesundheitsstationen, Solarcomputer, Solar-fernseher, solare Stras-senlaternen.

 

Seither hat sich das Dorf in vieler Hinsicht weiter-entwickelt. besonders eindrucksvoll sind immer wieder die positiven Auswirkungen auf das alltägliche Leben der Bewohner.

 

Laden Sie die Zitate als Poster herunter.